Polizei, Kriminalität

(UL) Dornstadt - Container aufgebrochen / Unbekannte hatten es Sonntagnacht bei Dornstadt auf hochwertige Werkzeuge abgesehen.

13.03.2018 - 19:11:36

Polizeipräsidium Ulm / Dornstadt - Container aufgebrochen / ...

Ulm - Montagmorgen trafen die ersten Arbeiter auf der Großbaustelle bei Böttingen ein. Gegen 6.30 Uhr stellten sie fest, dass an neun Containern die Türen aufgebrochen waren. So gelangten die Unbekannten ins Innere. Dort vermuteten sie ihre Beute. Sie wurden fündig. Die Einbrecher stahlen hochwertige Werkzeuge, wie Trennschleifer, Schlagschrauber und Messgeräte. Damit flüchteten sie. Die Polizei kam und sicherte viele Spuren. Deshalb wissen die Ermittler vom Polizeiposten Dornstadt (Tel. 0731/188-0), dass die Unbekannten mit einem Fahrzeug am Tatort waren. Vermutlich transportierten sie damit ihre Beute ab. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

++++++0452024

Dominik Köhler / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!