Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Blaustein - Feuerwehr befreit Schwerverletzten / Unter Alkoholeinwirkung stand am Samstag ein Autofahrer bei einem Unfall in Blaustein.

22.02.2021 - 13:27:51

Polizeipr?sidium Ulm / Blaustein - Feuerwehr befreit ...

Ulm - Der 23-J?hrige fuhr gegen 7.15 Uhr von Blaustein in Richtung Arnegg, berichtet die Polizei. Kurz vor der Abzweigung Galgenackerweg kam er mit einem Audi nach links von der Fahrbahn ab. Er streifte B?ume und Str?ucher, bevor sich das Auto ?berschlug. Die Feuerwehr bereite den Schwerverletzten aus dem demolierten Fahrzeug. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme bemerkten Polizisten, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Er musste eine Blutprobe und seinen F?hrerschein abgeben. Am Auto entstand Totalschaden in H?he von rund 3.000 Euro. Es wurde abgeschleppt.

Hinweis der Polizei: Im Stra?enverkehr werden berauschte Fahrer zur Gefahr. Das fahrerische K?nnen wird durch Alkohol und Drogen leichtfertig ?bersch?tzt. Die Teilnahme am Stra?enverkehr erfordert st?ndige Kontrolle sowie k?rperliche und geistige Fitness!

+++0331324

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4844599 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de