Polizei, Kriminalität

(UL) Blaustein - Auto beschädigt - Zwei betrunkene Männer beschädigten in Blaustein ein Auto und randalierten.

10.09.2017 - 10:21:23

Polizeipräsidium Ulm / Blaustein - Auto beschädigt - Zwei ...

Ulm - Gegen 20:55 Uhr wurde ein Zeuge in der Erhard-Grözinger-Straße auf zwei randalierende Männer aufmerksam. In der Nähe des Gebäudes Nr. 55 hörte er zwei Schläge und begab sich sofort dorthin. Er traf auf zwei betrunkene Männer. Diese versuchten, Garagen zu öffnen und fanden ihr Tun ganz offensichtlich auch noch witzig. Als der 47-Jährige sie ansprach, flüchteten sie. Anschließend stellte er dann an einem Pkw einen abgetretenen Spiegel fest. Der Mann verständigte die Polizei und beschrieb die beiden Täter. Das Polizeirevier Ulm-West nahm die Ermittlungen auf. An dem Auto entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro. Weitere Zeugen, die die Männer zur Tatzeit gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/188-3812 zu melden.

+++++++++++++++++++ (1718608) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!