Polizei, Kriminalität

(UL) Blaubeuren - Hecke gerät in Brand - Heiße Asche setzte in der Nacht von Freitag auf Samstag eine Hecke in Brand.

07.04.2018 - 11:11:36

Polizeipräsidium Ulm / Blaubeuren - Hecke gerät in Brand - ...

Ulm - Kurz nach Mitternacht bemerkte ein 54-jähriger Hausbewohner, dass eine Hecke neben dem Kompost auf seinem Grundstück lichterloh brannte. Die alarmierte Feuerwehr aus Blaubeuren konnte den Brand schnell löschen. Als Ursache wurde ermittelt, dass am Tag zuvor Holzofenasche in den Kompost entleert worden war. Obwohl diese Asche seit zwei Tagen in einem Blecheimer gelagert hatte, glühte sie immer noch nach und entzündete die Hecke. An dieser entstand Sachschaden von etwa 300 Euro. Eine Gefahr für Personen oder Gebäude war glücklicherweise nicht entstanden.

+++++++++++++++++++ (0623628) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!