Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Blaubeuren - Berauscht gegen das Hauseck / Hoher Schaden entstand am Sonntag bei einem Unfall in einem Blaubeurer Stadtteil.

12.10.2020 - 13:02:25

Polizeipr?sidium Ulm / Blaubeuren - Berauscht gegen das ...

Ulm - Gegen 19.15 Uhr war ein 23-J?hriger aus Richtung Blaubeuren in der Hauptstra?e in Gerhausen unterwegs. In einer Linkskurve kam der Mann mit seinem Citroen nach rechts von der Stra?e ab uns stie? gegen eine Hauswand. Von der wurde er abgewiesen und prallte gegen das Eck eines gegen?berliegenden Hauses. Der Mann und sein Mitfahrer blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Ein Test best?tigte, dass er zu viel davon intus hatte. Deswegen musste er eine Blutprobe abgeben. Seinen F?hrerschein behielt die Polizei gleich ein. Der Sachschaden an den Geb?uden und am Auto betr?gt rund 30.000 Euro. Der Citroen musste abgeschleppt werden.

Hinweis: Im Stra?enverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr f?r sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Stra?enverkehr erfordert st?ndige k?rperliche und geistige Fitness!?

+++1857480

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4731140 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de