Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(UL) Alb-Donau-Kreis - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Haftbefehl gegen Mutter nach T?tungsdelikt ergangen.

27.04.2021 - 17:22:15

Polizeipr?sidium Ulm / Alb-Donau-Kreis - Gemeinsame ...

Ulm - Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4899741) berichtet, ist eine 36-J?hrige dringend verd?chtig, Sonntagnacht in der Region Ehingen ihre beiden drei und sechs Jahre alten Kinder get?tet zu haben. Noch am Montag wurde die Frau vorl?ufig festgenommen. Bislang macht sie keine Angaben zum Tatgeschehen. Auch ein Ergebnis der Obduktion liegt den Ermittlern noch nicht vor. Am Dienstag wurde die Frau der zust?ndigen Haftrichterin am Amtsgericht vorgef?hrt. Sie erlie? Haftbefehl gegen die 36-J?hrige wegen des dringenden Verdachts des zweifachen Mordes. Die Tatverd?chtige befindet sich nun in einem Justizvollzugskrankenhaus. Die Ermittlungen der Ulmer Kriminalpolizei zum Hergang der Tat dauern weiter an. Das Motiv f?r die Tat vermutet die Polizei im famili?ren Bereich. Die Staatsanwaltschaft beabsichtigt, die Beschuldigte im Hinblick auf ihre Schuldf?higkeit zur Tatzeit psychiatrisch begutachten zu lassen.

+++++0790550

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4900761 Polizeipr?sidium Ulm

@ presseportal.de