Polizei, Kriminalität

Uhr vom Handgelenk gerissen - Täter flüchtig

27.10.2017 - 12:52:44

Polizei Aachen / Uhr vom Handgelenk gerissen - Täter flüchtig

Aachen - Ein 80-jähriger Mann ist gestern Morgen (26.10.2017, 10.25 Uhr) in der Gregorstraße Opfer eines Raubes geworden. Unter dem Vorwand etwas Geld wechseln zu wollen, wurde der Mann von dem Täter angesprochen. Als er bereitwillig das Portemonnaie zückte, packte ihn der Täter am Arm und riss ihm unvermittelt die Armbanduhr vom Handgelenk. Anschließend flüchtete er zu Fuß über die Gregorstraße. Beschreibung des Täters: 175 cm groß, kurze schwarze Haare, dunkel gekleidet.

Das Opfer wurde bei der Tat leicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der 0241/9577-34210 zu melden.

--Andreas Müller--

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!