Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Uetersen - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

28.11.2019 - 11:01:25

Polizeidirektion Bad Segeberg / Uetersen - Verkehrsunfall mit ...

Bad Segeberg - Am Mittwoch, den 27. November 2019, ist es in Uetersen zum Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer gekommen. Der Radfahrer verletzte sich dabei schwer.

Gegen 10:15 Uhr befuhr eine 81-Jährige aus dem Kreis Pinneberg mit ihrem Hyundai die Feldstraße in Uetersen. An der Einmündung zur Seminarstraße bog sie nach links in Richtung Meßtorffstraße ab. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei übersah sie dabei einen vorfahrtberechtigen Radfahrer, der von der Seminarstraße nach links in die Feldstraße einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Radfahrer. Der 53-jährige Radfahrer aus Uetersen wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Den genauen Unfallhergang ermitteln nun die Beamten der Polizeistation Uetersen.

Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Steffen Büntjen Telefon: 04551-884-2024 Handy: 0160-93953921 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4452663 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de