Polizei, Kriminalität

Überraschter Einbrecher flüchtet

06.11.2018 - 11:46:36

Polizei Mönchengladbach / Überraschter Einbrecher flüchtet

Mönchengladbach - Gestern ist ein bislang unbekannter Täter gegen 18.30 Uhr über ein Feld in den rückwärtig gelegenen Garten eines Reihenhauses auf dem Azaleenweg in Wickrath gelangt. Hier durchschnitt er das Kabel eines Bewegungsmelders und versuchte, die Tür einer Wohnung aufzuhebeln.

Vermutlich kam just in diesem Moment die Bewohnerin nach Hause und vertrieb somit den Einbrecher, bevor in das Haus gelangen konnte.

Hinweise zu verdächtigen Personen in diesem Bereich nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (cw)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de