Polizei, Kriminalität

Überholvorgang von Straßenbahn scheitert

12.06.2018 - 13:32:05

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Überholvorgang von Straßenbahn ...

Ludwigshafen - Zu einem ungewöhnlichen Zusammenstoß, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, kam es am Montagnachmittag (11.06.2018) gegen 15:50 Uhr in der Raiffeisenstraße in Ludwigshafen. Ein 39-jähriger Straßenbahnfahrer der Linie 5611 war auf einen vor ihm fahrenden 55-jährigen Fahrradfahrer mit mäßiger Geschwindigkeit aufgefahren. Der Straßenbahnfahrer hatte durch Hupen versucht, den Fahrradfahrer zum Beiseite Fahren zu bewegen, um ihn zu Überholen. Dieser reagierte jedoch anders als erwartet und verringerte einfach seine Geschwindigkeit. Dadurch touchierte die Straßenbahn das Fahrrad. Zu einem relevanten Schaden war es nicht gekommen. Da in diesem Fall von einem Fehlverhalten beider Beteiligten ausgegangen werden kann, werden auch beide Post von der Bußgeldstelle bekommen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Florian König Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!