Polizei, Kriminalität

Überfall in der Stadt

09.08.2018 - 15:36:21

Polizeipräsidium Westpfalz / Überfall in der Stadt

Kaiserslautern - Ein 26-Jähriger war am Mittwochabend in der Wagnerstraße unterwegs. In Höhe einer Spielhalle wurde der Mann von einer bislang unbekannten männlichen Person angesprochen, die ihn nach seinem Namen fragte. Nach einem kurzen Gespräch versuchte der Unbekannte plötzlich mehrmals den 26-Jährigen mit einer Bierflasche zu attackieren. Im Gefecht riss der Unbekannte dem Mann eine Sporttasche von der Schulter und ergriff die Flucht.Verletzt wurde der 26-Jährige hierbei nicht. In der Tasche befanden sich Geldbeutel, Sportsachen und Haustürschlüssel. Laut Aussagen des Mannes waren noch zwei weitere Personen in der Nähe, die jedoch nicht eingriffen und gemeinsam mit dem Unbekannten flüchteten.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben: ca. 25 - 30 Jahre alt, 170cm - 180cm groß, normale Figur, schwarzer Vollbart, nach hinten gekämmte Haare, ungepflegte Erscheinung, dunkle Hose.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0631/369-2620.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...