Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Überfall auf Tankstelle

05.11.2019 - 15:51:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Überfall auf Tankstelle

Ludwigshafen - Am 05.11.2019, gegen 03:00 Uhr, betraten zwei vermummte Männer in grauen Kapuzenpullovern den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße und verlangten unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kasseninhalt. Der 33-jährige Angestellte gab den beiden unbekannten Tätern mehrere hundert Euro. Danach verließen die beiden unbekannten Täter das Tankstellengelände zu Fuß. Sie waren beide kräftig, der eine etwa 1,75 m groß, der andere etwa 1,80 m groß. Wer hat etwas gesehen? Wer kann Angaben zu den beiden unbekannten Tätern machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de