Polizei, NRW

Über die Busspur am Stau vorbei - Radfahrer gerammt

06.10.2017 - 13:51:28

Polizei Münster / Über die Busspur am Stau vorbei - Radfahrer ...

Münster - Ein 24-jähriger Münsteraner fuhr am Donnerstagabend (5.10., 18:28 Uhr) auf dem Albersloher Weg verbotswidrig auf der Busspur, um einen Stau zu umfahren. Ein 57-jähriger Radfahrer aus Münster querte an einer grünen Fußgängerampel die Straße. Auf der Busspur stieß er mit dem plötzlich heranrauschenden Mercedes zusammen.

Rettungskräfte brachten den verletzten Radler in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!