Polizei, Kriminalität

Über 50 km / h zu schnell im Wohnbereich

12.10.2017 - 12:41:39

Polizei Gelsenkirchen / Über 50 km/h zu schnell im Wohnbereich

Gelsenkirchen - Mittwochabend führte die Gelsenkirchener Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Ortsteil Resse durch. Eine 24- jährige Gelsenkirchenerin "schoss dabei den Vogel ab". Bei einer vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h befuhr sie die Straße im Emscherbruch mit 82 km/h. Durch diese Überschreitung kommt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einer empfindlichen Geldbuße und ein zweimonatiges Fahrverbot auf sie zu.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christian Zander Telefon: 0209 / 365 2013 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!