Polizei, Kriminalität

Über 3 Promille hinter dem Steuer.

27.03.2017 - 09:51:50

Polizeiinspektion Wismar / Über 3 Promille hinter dem Steuer.

Wismar - Am frühen Abend des 26.03.2017 beobachtete ein Zeuge, wie sich ein augenscheinlich alkoholisier Mann an der Tankstelle in Schönberg Alkoholika kaufte, sich auf den Fahrersitz seines Autos setzte und den Ort verließ. Sofort alarmierte er das Polizeirevier Grevesmühlen über den Sachverhalt. Kurze Zeit später trafen die eingesetzten Polizeibeamten den in Verdacht stehenden 48-jährigen Fahrer Zuhause an. Da er tatsächlich Anzeichen vorangegangenen Alkoholkonsums aufwies, baten die Beamten um einen freiwilligen Atemalkoholtest. Das Ergebnis ergab ein Wert von über 3,3 Promille. Zur Beweissicherung ordneten sie eine Blutprobe an und stellten den Führerschein des Mannes sicher.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!