Polizei, Kriminalität

Uchte-Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

05.10.2018 - 14:31:26

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Uchte-Unerlaubtes ...

Nienburg - (BER)Am Dienstag, 02.10.2018, gegen 05.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrer eines Paketdienstes mit seinem Ford Transit die Mindener Straße in Uchte, Richtung Bundesstraße 61. In Höhe der Hausnummer 75 kam ihm ein Fahrzeug entgegen, dessen Fahrer kontinuierlich über die Fahrbahnmitte auf seine Fahrbahnseite geriet. Trotz eines Ausweichmanövers bis auf den rechtsseitigen Gehweg, konnte der Transporterfahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Fahrer des verursachenden Fahrzeugs, bei diesem handelte es sich ebenfalls um eines der Transporterklasse, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise auf den flüchtigen Transporter, der nach den polizeilichen Ermittlungen an der Fahrerseite erhebliche Beschädigungen aufweisen muss, bitte an das Polizeikommissariat in Stolzenau unter 05761/92960.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de