Polizei, Kriminalität

(Tuttlingen) Renitenter Fußgänger

14.02.2018 - 15:41:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Renitenter Fußgänger

Tuttlingen - Am Dienstag hat ein Fußgänger in der Donaustraße an einem vorbeifahrenden Auto den Spiegel abgeschlagen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 58-jähriger Autofahrer in Richtung Untere Hauptstraße. Auf Höhe der Honbergstraße schlug der 50-Jährige Fußgänger mit dem Ellenbogen gegen den Außenspiegel des Pkw. Der Spiegel wurde hierdurch beschädigt. Der Autofahrer stieg aus seinem Wagen aus und wollte den 50-Jährigen zur Rede stellen. Bei der anschließenden Konfrontation wurde der Autofahrer mit Faustschlägen traktiert und sein Mobiltelefon beschädigt. Die Beamten des Polizeireviers Tuttlingen ermitteln nun gegen den 50-Jährigen wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!