Polizei, Kriminalität

(Tuttlingen) Auffahrunfall mit drei Beteiligten

13.09.2019 - 16:51:36

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall mit ...

Tuttlingen - Am Donnerstagnachmittag ist es in der Freiburgstraße zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten gekommen - es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 8.000 Euro. Gegen 17.30 Uhr hatte der Fahrer einer Mercedes E-Klasse verkehrsbedingt anhalten müssen. Sein Hintermann, ein 21-jähriger Kia-Fahrer, bemerkte dies zu spät und fuhr ihm in der Folge hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf seinen Vordermann geschoben, welcher aufgrund der Verkehrslage ebenfalls angehalten hatte. Die Fahrer, der am Unfall beteiligten Wagen, blieben alle unverletzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach/Janine Gollnau Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de