Obs, Polizei

Türen hielten Einbrechern stand

27.10.2017 - 15:06:43

Polizei Düren / Türen hielten Einbrechern stand

Heimbach - Ein Zweifamilienhaus im Kornblumenweg stand zwischen Dienstag- und Mittwochabend im Visier von Einbrechern.

Die bislang nicht bekannten Täter versuchten zwischen Dienstag, 21:30 Uhr, und Mittwoch, 21:45 Uhr, sowohl die Hauseingangstür als auch eine Nebentür aufzuhebeln. Da aber beide Türen ihren Bemühungen standhielten, ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Notruf 110 erbeten.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!