Polizei, Kriminalität

Tür zu einem Geschäft eingetreten

16.04.2017 - 11:11:21

Polizeipräsidium Westpfalz / Tür zu einem Geschäft eingetreten

Kaiserslautern - In der Nacht zum Ostersamstag, um 03.11 Uhr, trat ein der Polizei hinlänglich bekannter 50-jähriger Mann aus Kaiserslautern die Tür zu einem Kleidergeschäft in der Innenstadt ein. Ob er in dem Geschäft war und etwas entwendet hat muss noch abgeklärt werden. Unmittelbar danach trat der Mann in einem Mehrparteienhaus in direkter Nachbarschaft zu dem ersten Tatort eine Wohnungstür ein. In der Wohnung hat der Beschuldigte letztlich uriniert. Er wurde vor Ort nach Zeugenhinweisen in Gewahrsam genommen. Seinen Rausch von 2,28 Promille konnte er dann in einer Zelle ausschlafen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!