Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrten

04.10.2019 - 11:16:24

Polizeidirektion Pirmasens / Trunkenheitsfahrten

Zweibrücken - Am 3.10.2019, gegen 07.01 Uhr, wurde ein BMW in der Landauer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen, da dieser zuvor mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt gefahren war. Der bei der Fahrerin durchgeführte Atemalkoholtest erbrachte einen Wert, der deutlich über dem zulässigen Wert lag. Folge war eine Blutprobe, eine Strafanzeige und der vorläufige Entzug der Fahrerlaubnis.

Ebenfalls am 3.10.2019, gegen 16.36 Uhr, wurde ein nicht angeschnallter Kraftfahrzeugführer in der Bitscher Straße einer Kontrolle unterzogen. Aufgrund des Alkoholgeruches im Fahrzeug wurde dem Fahrer ein Atemalkoholtest angeboten. Dieser lag weit über 2 Promille. Die Folgen waren ebenfalls eine Blutprobe, die Erstattung einer Strafanzeige und die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de