Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Trunkenheitsfahrten und weitere Verst??e

16.09.2020 - 10:37:33

Polizeidirektion Pirmasens / Trunkenheitsfahrten und weitere ...

Zweibr?cken - Zeit: 15.09.2020, 09:20 Uhr Ort: Zweibr?cken, Webenheimstra?e SV: Ein 28-j?hriger Kleinkraftrad-Fahrer wurde dabei betroffen, wie er unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln mit seinem Zweirad am ?ffentlichen Stra?enverkehr teilnahm. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Dem 28-J?hrigen droht eine Geldbu?e von 500 EUR. Da der Mann zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Das Zweirad wurde sichergestellt, um auf dem polizeieigenen Rollenpr?fstand zu ermitteln, welche H?chstgeschwindigkeit damit erreicht werden kann.

Zeit: 15.09.2020, 22:05 Uhr Ort: Zweibr?cken, Bitscher Stra?e SV: Ein 37-j?hriger BMW-Fahrer wurde dabei betroffen, wie er unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln mit seinem Pkw am ?ffentlichen Stra?enverkehr teilnahm. Der Mann r?umte nach Feststellung eindeutiger Konsumanzeichen ein, Amphetamin konsumiert zu haben. Dem 37-J?hrigen droht in dieser Sache eine Geldbu?e von 500 EUR. Da auch dieser Verkehrsteilnehmer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die ?berpr?fung seines Fahrzeugs ergab schlie?lich, dass an den verwendeten Pkw-Kennzeichen total gef?lschte Siegelmarken angebracht waren. Dies f?hrte zur Einleitung eines weiteren Strafverfahrens wegen Urkundenf?lschung und Versto?es gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Der BMW wurde zur Kl?rung der Frage sichergestellt, ob das Fahrzeug aufgrund der einschl?gigen Vorbelastung des Beschuldigten von der Justiz eingezogen werden soll. | pizw

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibr?cken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4707804 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de