Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrt

12.01.2020 - 15:01:37

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Trunkenheitsfahrt

Rinteln - (jwp) Am Samstagmorgen, gegen 07:20 Uhr, stellten Beamte der Polizei Rinteln auf der Konrad-Adenauer-Straße einen Pkw Audi fest, der in leichten Schlangenlinien geführt worden ist. Im Rahmen der durchgeführten Verkehrskontrolle konnte bei dem 25-jährigen Mann aus Oerlinghausen Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alco-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,71 Promille. Da der Mann noch deutliche körperliche Ausfallerscheinungen aufwies, wurde gegen ihn ein Strafverfahren bzgl. Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4489650 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de