Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trunkenheitsfahrt endet auf Grünstreifen

02.01.2020 - 15:06:30

Polizei Hagen / Trunkenheitsfahrt endet auf Grünstreifen

Hagen - Am 01.01.2020, 05:12 Uhr, stellte die Polizei auf der Weststraße einen Pkw fest, der sich auf dem Grünstreifen in der Fahrbahnmitte festgefahren hatte. Der 28-jährige Fahrer, der bei seinem Ford stand, gab den Beamten gegenüber an, dass er habe wenden wollen, um auf die Autobahn aufzufahren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille bei dem Mann, der aus Bielefeld kam. Eine Blutprobenentnahme auf der Wache war die Folge. Den Führerschein stellten die Polizisten sicher. Der Ford musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4482094 Polizei Hagen

@ presseportal.de