Polizei, Kriminalität

Trunkenheit im Straßenverkehr

17.05.2018 - 10:11:28

Polizeidirektion Montabaur / Trunkenheit im Straßenverkehr

Rotenhain - Nach Hinweisen von Zeugen wurde ein 31 Jähriger aus der VG Westerburg dabei gesehen, wie er in stark alkoholisiertem Zustand seinen Pkw führte. Der Beschuldigte konnte zu Hause angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest wurde verweigert. Bei der angeordneten Blutentnahme kam es zu Widerstandshandlungen, für die er sich zusätzlich verantworten muss. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-9805-0 piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!