Polizei, Kriminalität

Trunkenheit im Straßenverkehr

14.01.2018 - 13:26:56

Polizeiinspektion Celle / Trunkenheit im Straßenverkehr

29303 Bergen - Am Samstagabend, 13.01.2018, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 23järiger junger Mann aus Winsen/Aller mit seinem Pkw BMW 3er die L180 im Bereich der Ortschaft Winsen/Aller. Vermutlich aufgrund seines Alkohlkonsums geriet er mit seinem Fahrzeug in den rechten Seitenraum und blieb dort im Graben stecken. Personen wurden nicht verletzt. Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,81 Promille gemessen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Da das Fahrzeug mit Saisonkennzeichen ausgestattet war und außerhalb des Zulassungszeitraum geführt wurde, wurden neben einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr noch weitere Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Leitstelle Zeder Telefon: 05141/277-217 E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!