Polizei, Kriminalität

Trunkenheit im Straßenverkehr

16.12.2017 - 11:11:26

Polizeipräsidium Koblenz / Trunkenheit im Straßenverkehr

Koblenz - Im Rahmen der Streife fiel der Polizei am 16.12.2017, gegen 02.25 Uhr in der August-Horch-Straße ein Fahrzeug auf, welches in Schlangenlinien geführt wurde. Im Rahmen der anschließenden Verkehrskontrolle stieg der 32jährige Fahrzeugführer aus, konnte sich aber kaum auf den Beinen halten. Auch konnte bei ihm deutlich Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,95 Promille. Auf der Dienststelle wurde ihm dann eine Blutprobe entnommen. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!