Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Trotz Verbot Eisfl?che auf dem Kiessee betreten

14.02.2021 - 10:37:08

Polizeiinspektion Northeim / Trotz Verbot Eisfl?che auf dem ...

Northeim - 37154 Northeim,

Am Nordhafen, Kiessee, Samstag, 13.02.2021, 15:45 Uhr,

Northeim (Gro)

Gegen 15:45 Uhr wurde der Polizei Northeim gemeldet, dass sich mehrere Personen auf der Eisfl?che des Kiessee aufhalten, obwohl der Kiessee u.a. mittels "Flatterband" abgesperrt ist. Vor Ort konnten sechs Personen angetroffen werden. Diese hatten zum Teil auch selbst schon bemerkt, dass die Eisdicke nicht ausreicht, um den See gefahrlos zu betreten. Die Personen zeigten sich einsichtig und verlie?en die ?rtlichkeit. Sie wurden f?r ihr Verhalten ermahnt.

In diesem Zusammenhang wird noch einmal auf die Pressemeldung der Stadt Northeim verwiesen (Siehe Internetauftritt der Stadt Northeim) und aus dieser wie folgt zitiert:

"Die Stadt Northeim weist daraufhin, dass das Betreten von Eisfl?chen auf allen ?ffentlichen Gew?ssern im Stadtgebiet ohne Freigabe durch die Stadt Northeim verboten ist und Lebensgefahr bestehen kann. Eine Freigabe kommt zur Zeit aus Sicherheitsgr?nden nicht in Betracht.

Gem?? Verordnung zur Aufrechterhaltung der ?ffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Northeim ist zudem untersagt, Eisfl?chen mit Fahrzeugen jeglicher Art zu befahren, L?cher in das Eis zu schlagen, Steine auf die freigegebene Fl?che zu werfen oder das Eis auf jegliche Art zu verschmutzen"

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57929/4837757 Polizeiinspektion Northeim

@ presseportal.de