Kriminalität, Polizei

Trier - Die Schleuse Detzem meldete um 11:53 Uhr einen Schiffsunfall: ein leeres Tankmotorschiff habe in Talfahrt aus dem Hafen Trier kommend die Straßenbrücke Schweich angefahren.

18.01.2023 - 18:16:24

PP-ELT: Schiffsunfall: Brückenanfahrung durch Tankschiff. Dabei wurde das Steuerhaus so beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht möglich sei. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch Beamte der WSP Trier wurde ermittelt, dass das TMS aus noch ungeklärter Ursache, vermutlich in Folge der hochwasserbedingten starken Querströmung, beim Durchfahren des mittleren Brückenbogens nach links gedrückt wurde. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Brückenbogen, bei dem das Steuerhaus und das Heck an Backbordseite beschädigt wurden. Am Schiffsantrieb und Steuerung entstand kein Schaden. Der SF verletzte sich bei dem Unfall leicht an der linken Hand. Durch das WSA Trier wurde ein Weiterfahrverbot bis Wiederherstellung einer Voraussicht erteilt. Dies soll morgen in Trier geschehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik


WSP-Station Trier
Telefon: 06519-38190
ppelt.wsp.tr@polizei.rlp.de
oder
Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik
Abteilung Wasserschutzpolizei
Telefon: 06131-65 8013
E-Mail: ppelt.wsp.pressestelle@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52b358

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Nach Tod von Tyre Nichols: Sechster Polizist entlassen. Nun wurde ein weiterer Beamter suspendiert. Er ist das jüngste Opfer der amerikanischen Polizeigewalt: Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, die ihm mehrere Polizeibeamte zugefügt hatten. (Ausland, 04.02.2023 - 05:29) weiterlesen...

Polizei schließt Gewaltverbrechen bei toter 16-Jähriger aus. Doch die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Tagelang banges Warten und Hoffen, dann die schreckliche Nachricht: Die in Remshalden vermisste 16-Jährige ist tot. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 14:39) weiterlesen...

Vermisstes 16-jähriges Mädchen ist wohl tot. Unklar bleibt, ob sie Opfer eines Verbrechens wurde. Tagelang banges Warten und Hoffen, nun die schreckliche Nachricht: Die 16-Jährige, die in Remshalden vermisst wurde, ist wohl tot. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 09:34) weiterlesen...

Leichenfund: Vermisste 16-Jährige ist wohl tot. Eine Sonderkommission ermittelt zu den Todesumständen. Ob es sich um das Mädchen handelt, ist noch nicht bestätigt. Bei der Suche nach einer vermissten 16-Jährigen finden Ermittler eine Leiche. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 08:46) weiterlesen...

Forderung nach Reformen bei Trauerfeier für Tyre Nichols. Es werden auch politische Forderungen laut. Vizepräsidentin Harris drängt auf Reformen bei der Polizei. Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners Tyre Nichols trauern viele Menschen in den USA. (Ausland, 01.02.2023 - 22:57) weiterlesen...

Serienmorde in Schwäbisch Hall? Polizei äußert sich. Die Polizei im Norden Württembergs schöpft Verdacht, sie ermittelt und durchsucht. Eine Pressekonferenz ist angekündigt. Drei tote Seniorinnen, alle aus derselben Region, alle drei Opfer von Gewalt. (Unterhaltung, 01.02.2023 - 10:13) weiterlesen...