Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl

02.12.2019 - 11:51:26

Polizeipräsidium Mainz / Trickdiebstahl

Mainz - Donnerstag, 28.11.2019, 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Am Donnerstagmittag klingelt ein Mann an der Haustür einer 89-Jährigen in Mainz-Mombach und gibt an, die Stromanschlüsse überprüfen zu müssen. Sie lässt ihn hinein. Als er später das Haus verlassen hat, fällt der 89-Jährigen auf, dass ihre Geldbörse mit Ausweisdokumenten und Bankkarte entwendet wurde.

Personenbeschreibung:

- circa 180 cm - circa 45 Jahre - schmale Statur - Glatze - heller Teint - kurze braun/beige Lederjacke

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4455757 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de