Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl

17.05.2018 - 12:56:36

Polizeipräsidium Mainz / Trickdiebstahl

Ingelheim am Rhein - Am 16.05.2018, gegen 14:50 h, klingelten zwei Männer bei einem Anwesen in Ingelheim, Am Pfalzmäuerchen, und gaben gegenüber der älteren Eigentümerin an, dass sie Mitarbeiter der Fa. Telekom seien und die Glasfaserkabel durchmessen müssten. Die allein anwesende Frau ließ die beiden Männer in das Haus, wo sie teilweise unbeobachtet in mehreren Zimmern waren. Nach einiger Zeit verließen die Männer wieder das Haus. Später stellte die ältere Dame fest, dass ihr Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro fehlt. Ein Tatverdächtiger soll etwa 30 Jahre alt; ca. 180cm groß; kurze, blonde, schüttere Haare haben, bekleidet mit Jeans und dunklem Hemd. Der andere soll ebenfalls ca. 30 Jahre alt gewesen sein und hatte dunkle kurze Haare. Bei beiden Tatverdächtigen soll es sich nicht um Deutsche gehandelt haben. Die Polizei Ingelheim bittet um Hinweise. Wer hat in diesem Bereich zwei unbekannte Männer beobachtet, oder kann Angaben zu dem ev. mitgeführtem Fahrzeug machen. Hinweise unter Tel. 06132-65510.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz PI Ingelheim

Telefon: 06132-65510 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!