Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl

24.10.2017 - 11:46:34

Polizeipräsidium Mainz / Trickdiebstahl

Mainz-Neustadt - Montag, 23.10.2017, 15:20 Uhr:

Gestern Nachmittag kam es am Bonifaziusplatz zu einem Trickdiebstahl.

Eine 44-jährige Autofahrerin wurde beim Aussteigen aus ihrem Pkw von einer ihr unbekannten Frau angesprochen und offenbar so abgelenkt, dass die 44-Jährige nicht bemerkte, wie eine weitere Person die Handtasche vom Beifahrersitz entwendete.

In der Handtasche befanden sich neben persönlichen Dokumenten, eine Geldbörse mit EC- und Kreditkarten mit einem dreistelligen Bargeldbetrag, sowie eine Gucci-Sonnenbrille.

Der Wert des Stehlgutes dürfte bei etwa 1600 Euro liegen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!