Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl zum Nachteil einer Apotheke

27.03.2017 - 12:26:50

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Trickdiebstahl zum Nachteil ...

Bingen am Rhein - 24.03.2017, 19:00 Uhr, Schmittstraße Zur besagten Tatzeit betraten zirka sieben Jugendliche/Heranwachsende die Apotheke. Einer davon wollte bezüglich einer Creme beraten werden. Bei dieser Person war ein Tattoo (eventuell ein Schriftzug) auf dem linken Unterarm/Handrücken zu sehen.

Während diesem Beratungsgespräch haben dann die anderen Jugendlichen sich Zutritt zur Kasse verschafft und zirka 350,00 Euro entwendet. Anschließend verließen die Jugendlichen die Apotheke in unbekannte Richtung.

Mit Ausnahme des beschriebenen Tattoos gibt es keine weiteren Personenbeschreibungen.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der bekannten Telefonnummer 06721-9050.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!