Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl: Goldring entwendet

03.12.2019 - 10:56:34

Polizeipräsidium Mainz / Trickdiebstahl: Goldring entwendet

Mainz - Montag, 02.12.2019, 13:00 Uhr

Eine 70-Jährige wird auf dem Frauenlobplatz von einem Mann gefragt, ob sie ihm Geld wechseln könne. Sie holt ihr Portemonnaie aus ihrer Handtasche; in einer Hand hält sie bereits Kleingeld aus ihrer Jackentasche. Plötzlich nimmt der Mann ihr das Kleingeld aus der Hand und lässt es in ihr Portemonnaie gleiten. Dann versucht er selbst in das Kleingeldfach zu greifen. Das kann die 70-Jährige jedoch verhindern. Später zuhause bemerkt sie, dass ihr Goldring von ihrem Finger entwendet wurde.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4456928 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de