Polizei, Kriminalität

Trickdiebstahl durch falschen Stromableser

03.01.2018 - 13:16:13

Polizeipräsidium Mannheim / Trickdiebstahl durch falschen ...

Mannheim-Seckenheim - Am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Mann Zutritt zur Wohnung einer 88 jährigen Seniorin. Der Mann gab vor Strom ablesen zu wollen. Nachdem er die Wohnung verlassen hatte, stellte die Seniorin fest, dass zahlreicher Schmuck aus dem Schlafzimmer entwendet worden war. Die genau Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Den falschen Stromableser, der hochdeutsch sprach, konnte sie wie folgt beschreiben: männlich, 180 cm groß, ca. 50 Jahre alt, mitteleuropäisches Aussehen, dunkle Bekleidung.

Das Polizeirevier Ladenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei rät dringend, die folgenden Ratschläge zu beherzigen:

Seien Sie nicht vertrauensselig! Hinterfragen Sie stets kritisch!

Vor allem lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung! Bewahren Sie nie mehr Geld als unbedingt nötig in ihrer Wohnung auf!

Nutzen Sie Ihre Türsprechanlage! Sollten Fremde an der Wohnungstür klingeln, schauen Sie durch den Türspion! Öffnen Sie nur mit vorgelegter Sperrvorrichtung (Kette/Riegel)!

Stehen Amtspersonen in Zivil vor der Tür: Lassen Sie sich Dienstausweise vorzeigen! Lassen Sie keinem von Ihnen nicht bestellten Handwerker ins Haus oder die Wohnung! Halten Sie telefonisch Rücksprache mit der betreffenden Firma. Rufen Sie im Zweifelsfall die Polizei!

Prägen Sie sich das Aussehen von Tatverdächtigen oder Tätern ein!

Auf die Möglichkeit einer kostenfreien ausführlichen Beratung durch die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Mannheim unter 0621/174-1212 sei hingewiesen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Pressestelle Christoph Kunkel Telefon: 0621 174-1104 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!