Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Trickdiebin in Verl

07.11.2019 - 14:46:29

Polizei Gütersloh / Trickdiebin in Verl

Gütersloh - Verl (MS) - Ein 81-jähriger Verler wurde am Mittwoch (06.11., 11.55 Uhr) vor einem Geldinstitut an der Österwieher Straße von einer Trickdiebin bestohlen. Die Frau setzte sich unvermittelt neben ihn in sein Auto und hielt ihm eine Mappe mit einer Liste entgegen, sprach aber nicht mit ihm. In der Annahme, sie sammle Spenden, gab der 81-Jährige ihr einen geringen Betrag aus seiner Geldbörse und unterschrieb anschließend auf der Liste. Die Frau ließ mehrfach ihren Kugelschreiber fallen. Als der Geschädigte sich bückte, um den Kugelschreiber aufzuheben, nutzte die Beschuldigte die Gelegenheit, ihm das zuvor abgehobene Bargeld und seine Kontoauszüge zu stehlen.

Der Geschädigte beschreibt die Beschuldigte wie folgt: Ca. 30 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, schlank, schwarze längere, zu einem Pferdeschwanz zusammengebundene Haare. Gekleidet war sie mit einer längeren schwarzen Jacke. Sie trug eine schwarze Mappe bei sich.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat oder der Dame machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter Tel: 05241 869-0 entgegen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de