Polizei, Kriminalität

Trickdiebe in Salmtal

13.09.2019 - 20:21:26

Polizeidirektion Wittlich / Trickdiebe in Salmtal

Salmtal -

PRESSEDIENST ------------------------------------------------------------ POLIZEIINSPEKTION WITTLICH ------------------------------------------------------------ Wittlich, 13. September 2019 ------------------------------------------------------------

Achtung Trickdiebe im Salmtal!

Am Freitag, 13. September 2019, gegen 11:00 Uhr wurde ein Mann nach dem Verlassen eines Geldinstitutes Opfer eines Trickdiebstahls.

Der Mann hatte in der Filiale der VR Bank in Salmtal Bargeld abgehoben und beabsichtigte mit seinem Fahrzeug den Parkplatz zu verlassen. Hierbei wurde er durch eine angebliche "Spendensammlerin" aufgefordert mit seinem Fahrzeug anzuhalten.

Als der gutgläubige und hilfsbereite Mann der Aufforderung zum Anhalten nachkam, trat die Trickdiebin an die Beifahrerseite des Autos und der Geschädigte lies das Fenster herunter. Die Trickdiebin sprach kein Wort, sondern hielt dem Geschädigten nur einen Zettel ins Fahrzeuginnere, laut dem sie sinngemäß Spenden für ein Zentrum für hörgeschädigte und behinderte Menschen sammelte. Der hilfsbereite Mann griff zu seinem Geldbeutel um dort Geld zum Spenden herauszunehmen. Vermutlich nutzte die Trickdiebin diesem Moment der Ablenkung und entwendete einen Teil des zuvor abgehobenen Geldes, welches auf dem Beifahrersitz abgelegt war.

Nachdem sie dann noch die Spende entgegengenommen hatte, entfernte sie sich recht schnell wieder vom Fahrzeug des Geschädigten.

Als der Mann den Diebstahl zu Hause feststellte und unmittelbar danach erneut den Tatort aufsuchte war die Frau bereits über alle Berge.

Die Spendensammlerin konnte wie folgt beschrieben werden:

- mitteleuropäisches Erscheinungsbild - ca. 22 -30 Jahre - ca. 162- 170 cm - schlank - dunkel blondes Haar, Frisur: Bob und Pony - dunkle markante Brille, Horngestell - helle Bluse

Sollte es Zeugen geben, die am Vormittag im Bereich Salmtal eine solche gesehen haben, werden diese gebeten, sich bei der Polizei Wittlich unter 06571/926-0 zu melden. ------------------------------------------------------------ Polizeiinspektion Wittlich Jürgen Bastgen, PHK Schloßstraße 28 54516 Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150 piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich Folgen Sie uns auf Instagram https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0 piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de