Polizei, Kriminalität

Trickdieb stahl 250 Euro beim Geldwechseln

19.12.2017 - 15:21:31

Polizeipräsidium Mainz / Trickdieb stahl 250 Euro beim ...

Mainz-Bretzenheim - Montag, 18.12.2017, 17:10 Uhr:

Ein unbekannter Täter betrat einen Getränkemarkt Am Schleifweg und bat den Mitarbeiter an der Kasse, ihm Geld zu wechseln. Er übergab dem jungen Mitarbeiter angeblich 50 Zehn-Euro-Scheine und wollte dafür große Scheine haben. Beim Hin- und Herwechseln steckte der unbekannte Täter von den 50 Scheinen unbemerkt 25 wieder ein und verließ dann das Geschäft. Dem Getränkemarkt entstand ein Schaden von 250 Euro.

Beschreibung des Täters:

Südländisches Aussehen, Mitte bis Ende 50 Jahre, circa 1,60 bis 1,70 Meter groß, Schirmmütze, dunkle hüftlange Jacke, dunkle Hose mit seitlichen Taschen (keine Jeans), sprach deutsch mit Akzent, Tattoo an der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger

Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 653633

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!