Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Trickbetrug: Die Poizei fragt am Telefon nach Bargeld oder Schmuck? Legen Sie dringend auf!

09.02.2021 - 18:17:43

Polizei Bochum / Trickbetrug: Die Poizei fragt am Telefon nach ...

Witten - Trickbetr?ger versuchen aktuell wieder, ?ltere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Derzeit werden vermehrt Anrufe von falschen Polizeibeamten in Witten gemeldet - zum Gl?ck waren die Betr?ger bislang nicht erfolgreich. Damit das auch so bleibt, sprechen Sie bitte dringend mit Ihrer Familie ?ber solche Anrufe.

Die aktuelle Masche: Die Anrufer geben sich als Polizei aus und erz?hlen von einem Einbruch in der N?he. Hinweise vor Ort sollen darauf hindeuten, dass es die Einbrecher auch auf den Angerufenen abgesehen haben und dass dessen Wertsachen nicht mehr sicher seien. Die Polizei betont ausdr?cklich: Seien Sie achtsam und vorsichtig! Geben Sie bei Nachfragen nach Bargeld oder Schmuck im Haus keine Auskunft! Legen Sie auf und informieren Sie dringend die "echte" Polizei! Ziehen Sie im Zweifel eine vertraute Person hinzu.

Denn: Auflegen ist nicht unh?flich! Ihr Gegen?ber ist gewieft, agiert professionell und will nur Ihr Geld - schieben Sie dem kriminellen Treiben einen Riegel vor!

Sprechen Sie ?ltere Mitmenschen - Mutter, Vater, Nachbarn - an und geben Sie unsere Warnung weiter. Denn Betroffene verlieren nicht nur viel Geld, sondern oft auch Ihren Stolz und ihren Lebensmut.

Bei Fragen k?nnen Sie sich jederzeit an die Experten f?r den Bereich Kriminalpr?vention und Opferschutz wenden (Telefon: 0234 909-4040). Denken Sie dran: Es kann jeden treffen!

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Tanja Pfeffer Telefon: 0234 909-1027 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4834444 Polizei Bochum

@ presseportal.de