Polizei, Kriminalität

Trebur: Rund 5000 Ecstasy-Tabletten und weitere Drogen sichergestellt

11.10.2018 - 17:41:29

Polizeipräsidium Südhessen / Trebur: Rund 5000 Ecstasy-Tabletten ...

Trebur - Weil in das Treppenhaus Marihuanageruch drang, kontrollierten Polizeibeamte am Dienstagabend (09.10.) eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Geinsheim.

In der Wohnung trafen die Polizisten anschließend drei Männer im Alter von 26 bis 29 Jahren an und fanden in den Räumen rund 5000 Ecstasy-Tabletten, über 200 Gramm Amphetamin sowie kleinere Mengen Haschisch und Marihuana. Die Drogen wurden von der Polizei sichergestellt. Außerdem stießen die Gesetzeshüter bei der Durchsuchung auf eine Warnbake und Verkehrssicherungsleuchten und prüfen nun, ob die Gegenstände aus Diebstählen stammen.

Gegen den 25-jährigen Wohnungsinhaber, der bei der Durchsuchung zunächst nicht angetroffen werden konnte, ordnete ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt mittlerweile die Untersuchungshaft an. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Das Rauschgiftkommissariat K 34 in Rüsselsheim erstattete Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de