Obs, Polizei

Transporter überschlägt sich am Kühkopf

25.07.2017 - 16:11:48

Polizeipräsidium Koblenz / Transporter überschlägt sich am Kühkopf

Koblenz - Am Montag, 24.07.2017 kam es gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hunsrückhöhenstraße, der zu einigen Verkehrsbehinderungen im abendlichen Berufsverkehr führte. In Höhe der Zufahrt zum Kühkopf verlor der Fahrer eines Transporters bei Starkregen die Gewalt über sein Fahrzeug. Er, der aus Koblenz kommend in Richtung Waldesch unterwegs war, kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfasch und kam auf der linken Seite, quer zur Fahrbahn liegend, zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 10.000.- Euro. Die Abschlepp- und Reinigungsarbeiten waren um 19.15 Uhr beendet.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!