Polizei, Kriminalität

Transporter gestohlen

08.03.2017 - 12:11:40

Polizei Bielefeld / Transporter gestohlen

Bielefeld - MK / Bielefeld / Sennestadt - Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 05. März 2017, entwendeten unbekannte Täter in Sennestadt einen Mercedes Sprinter.

Der weiße Transporter eines Paketdienstes wurde am Samstag gegen 17:00 Uhr in der Hansestraße, kurz nach der Einmündung der Verler Straße, abgestellt. Am Sonntag gegen 18:00 Uhr war der Mercedes vom Abstellort verschwunden. Im Auftrag des Fahrzeug-Besitzers meldete ein 60-Jähriger Bielefelder den Diebstahl auf der Polizeiwache Brackwede. Er teilte den Beamten mit, dass es sich bei dem Sprinter um eine Langversion handle und er mehrere Beschädigungen an den Fahrzeugseiten und im Frontbereich aufweise. Er soll einen Wert von circa 12.000 Euro haben. Der Transporter wurde 2013 in Bielefeld zugelassen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521 / 545-0

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!