Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Tornesch - Unglücksfall

24.07.2020 - 13:27:18

Polizeidirektion Bad Segeberg / Tornesch - Unglücksfall

Bad Segeberg - Gestern Abend (23.07.2020) ist es in der Heimstättenstraße zu einem Unglücksfall durch Ertrinken gekommen.

Nach bisherigem Stand stürzte ein 9-jähriges Mädchen um 21:56 Uhr ohne Fremdeinwirkung in den dortigen Weiher.

Ihr 61-jähriger Vater versuchte sie zu retten und begab sich ebenfalls in den Weiher. Laut bisherigen Erkenntnissen waren beide Nichtschwimmer.

Die Hilferufe des Mädchens alarmierten Zeugen, die das Kind aus dem Wasser retten konnten.

Polizeibeamte bargen wenig später den 61-Jährigen.

Rettungskräfte reanimierten den Vater und brachten ihn in ein Hamburger Krankenhaus. Hier ist der Mann heute Morgen verstorben.

Das Mädchen erlitt einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4661134 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de