Obs, Polizei

Tönisvorst-Vorst: Wohnungseinbrecher scheitern

10.10.2017 - 14:41:52

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst-Vorst: ...

Tönisvorst-Vorst: - Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte zwischen Samstag und Montagnachmittag aus, um zu versuchen, in ein Einfamilienhaus auf der Straße Hinkes Weißhof einzubrechen. Sie scheiterten mit ihrem Bemühen, die Hauseingangstür aufzuhebeln, da diese abgeschlossen war. Die Polizei rät, dies auf jeden Fall zu tun, wenn man das Haus verlässt. Doch auch während der Nacht oder längerem Aufenthalt im Keller oder Garten ist es wichtig, die Haustür so oft abzuschließen wie möglich. Damit ist ein einfaches, sekundenschnelles und damit nahezu geräuschloses Aufhebeln für die Einbrecher nicht mehr möglich und Ihre Privatsphäre ist gesichert. Riegel vor: Sicher ist sicherer!/ah (1273)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!