Polizei, Kriminalität

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Wesendorf und Westerholz

15.04.2018 - 13:21:43

Polizeiinspektion Gifhorn / Tödlicher Verkehrsunfall zwischen ...

Gifhorn - Ein 29jähriger alleinbeteiligter Fahrer eines Pkw Nissan aus der Gemeinde Wahrenholz kam in der vergangenen Nacht, gegen 03:40 Uhr, auf der L 286, Fahrtrichtung Westerholz, bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Nach Durchfahren einer Linkskurve kam der Pkw zunächst rechts von der Fahrbahn ab, wurde herumgeschleudert, geriet auf die linke Fahrbahnseite, kam dort ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte dann mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der vor Ort eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des alleinigen Fahrzeuginsassen feststellen. Am Pkw entstand Totalschaden. Für die Unfallaufnahme musste die L 286 vorübergehend voll gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!