Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Tödlicher Verkehrsunfall Mülgaustraße / Schlachthofstraße

11.06.2019 - 11:06:37

Polizei Mönchengladbach / Tödlicher Verkehrsunfall Mülgaustraße/ ...

Mönchengladbach - Am Montagabend ereignete sich gegen 22:45 Uhr im Kreuzungsbereich von Mülgaustraße/Schlachthofstraße/Odenkirchener Straße und Duvenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 56-jährige Frau aus Bergheim verstarb.

Nach jetzigen Erkenntnissen befuhr die Frau mit ihrem Pkw die Mülgaustraße in Richtung Odenkirchener Straße. Im Kreuzungsbereich kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Ampelmast.

Hinzueilende Zeugen begannen sofort mit der Reanimation der 56-Jährigen, die anschließend von alarmierten Rettungskräften fortgesetzt wurde.

Dennoch verstarb die Frau noch am Unfallort.

Derzeit ist davon auszugehen, dass die 56-Jährige nicht an den Unfallfolgen, sondern vielmehr in Folge eines internistischen Notfalls verstarb.

Zeugen des Vorfalls, die bisher namentlich noch nicht festgehalten wurden, werden gebeten, sich mit der Unfallbearbeitung der Polizei unter Telefon 02161-290 in Verbindung zu setzen.(jl)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222 Fax: 02161/29 10 229 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de https://moenchengladbach.polizei.nrw

@ presseportal.de