Polizei, Kriminalität

Tödlicher Verkehrsunfall in Lüdinghausen

18.05.2017 - 06:41:27

Polizei Coesfeld / Tödlicher Verkehrsunfall in Lüdinghausen

Coesfeld - Am Mittwoch, 17.05.2017, 18.16 Uhr, überquerte eine 74 jährige Frau aus Lüdinghausen in Lüdinghausen, Höhe Wirtschaftsweg Leversum 28 - 30, als Fußgängerin die B 474. Dabei wurde sie von einem 71 Jahre alten Pkw-Fahrer erfasst, der die B 474 von Lüdinghausen kommend in Richtung Dülmen befuhr. Die Fußgängerin erlitt bei der Kollision so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro. Die B 474 wurde zwecks Unfallaufnahme bis 21.25 Uhr gesperrt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!