Polizei, Kriminalität

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3

03.09.2019 - 14:01:26

Polizeiinspektion Northeim / Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3

Einbeck - Einbeck (pap) Ein 54 Jahre alter Mann aus Osterode befuhr am Montag, 02.09.2019, gegen 12.25 Uhr mit einem Transporter die Bundesstraße 3 von Northeim in Richtung Einbeck. In Höhe Vogelbeck/Müllershausen scherte er trotz eines dort angeordneten Überholverbots hinter einem Sattelzug auf die Gegenfahrspur aus. Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger aus Stockstadt. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von den eingesetzten Feuerwehren aus dem Fahrzeug geborgen werden. Er verstarb noch am Unfallort. Der 58-jährige Fahrer des beteiligten Lkw blieb unverletzt. Die Bundesstraße musste bis 18.30 Uhr gesperrt werden, der Verkehr wurde über Vogelbeck umgeleitet. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 75000,- Euro.

OTS: Polizeiinspektion Northeim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

@ presseportal.de