Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Tödlicher Unglücksfall am Rilkeweg

16.01.2020 - 14:46:35

Polizei Münster / Tödlicher Unglücksfall am Rilkeweg

Münster - Ein 62-jähriger Münsteraner wurde am Donnerstagmorgen (16.1., 8:26 Uhr) in einem Hinterhof am Rilkeweg von seinem zurückrollenden Pkw erfasst und eingeklemmt.

Ersten Erkenntnissen zufolge begab sich der 62-Jährige hinter sein Auto um die Heckscheibe von Eis zu befreien. Auf dem abschüssigen Privatgelände rollte der Wagen mit laufendem Motor und nicht angezogener Handbremse zurück. Das Fahrzeug schob den Mann vor sich her und drückte ihn gegen einen Baum. Trotz eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb er noch am Unglücksort.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4493859 Polizei Münster

@ presseportal.de