Polizei, Kriminalität

Tödlicher Unfall auf einem Feldweg nahe Schönberg

06.07.2017 - 03:26:32

Polizeipräsidium Rostock / Tödlicher Unfall auf einem Feldweg ...

Schönberg - Am Dienstag kam es gegen 18:30 Uhr auf einem Feldweg der Ortschaft Roduchelstorf (südöstlich von Schönberg) zu einem schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 33-jähriger Mann tödliche Verletzungen erlitt.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der aus der Region stammende Mann mit einem selbstgebauten Buggy einen Feldweg. Hier kam er nach rechts ab und kollidierte mit einer Buschgruppe. In weiterer Folge kippte das Fahrzeug um und begrub den Fahrer unter sich. Das Opfer erlitt hierdurch multiple Verletzungen. Der sofort eingesetzte Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Das Kriminalkommissariat Güstrow hat unverzüglich die Ermittlungen aufgenommen.

Torsten Sprotte Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108746 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108746.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle PHKin Isabel Wenzel Telefon: 038208/888-2040 Fax: 038208/888-2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208/888-2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!